Gäubodenbahn-Ticket

Für nur 8,50 Euro zwischen Straubing und Neufahrn unterwegs

Sie möchten zur Schnäppchenjagd, das Gesparte aber nicht gleich wieder für die hohen Benzinkosten ausgeben? Ihr Sportverein spielt in der Nähe, oder Einkäufe und Arztbesuche sind in Ihrer Nachbarstadt zu erledigen? Oder Sie wollen Ihre Heimat von ihren schönsten Seiten kennen lernen? Dann sollten Sie das Gäubodenbahn-Ticket für Ihre Bahnreise nutzen. Damit kommen Sie preiswert, umweltfreundlich und bequem an Ihr Ziel. Ganz ohne Stress und Stau.

Ihre Vorteile

  • Beliebig viele Fahrten auf der Strecke Bogen - Straubing - Neufahrn i. NB.
  • Bis zu 3 Kinder im Alter von 6 Jahren bis einschließlich 14 Jahren können unentgeltlich mitgenommen werden.
  • Kinder unter 6 Jahren fahren immer kostenfrei mit.

Fragen & Antworten zum Gäuboden-Ticket

Das Ticket gilt zwischen Neufahrn und Straubig, also auch auf alle Unterwegshalten in der Zügen der Gäubodenbahn.
Außerdem gilt das Ticket auch in den Stadtbussen der Stadtwerke Straubing.

  • Von Montag bis Freitag ab 9 Uhr bis 3 Uhr des nächsten Tages.
  • Samstag, Sonntag und an den gesamtbayerischen Feiertagen, am 15. August (Maria Himmelfahrt) sowie 24. und 31. Dezember. Dann schon ab 0 Uhr des Geltungstages bis 3 Uhr des nächsten Tages.

  • Kinder bis einschließlich 5 Jahre dürfen generell immer kostenfrei mitfahren - unabhängig davon, ob es Ihre eigenen Kinder sind oder nicht.
  • Bis zu 3 Kinder im Alter von 6 Jahren bis einschließlich 14 Jahren können unentgeltlich mit dem Gäuboden-Ticket mitgenommen werden.