Tickets für ausländische Bahnen

Sie möchten innerhalb eines Landes oder zwischen mehreren Ländern im europäischen Ausland reisen? Für einige Bahnen im Ausland können Sie Ihre Fahrkarte auch bei uns buchen.

Wir kooperieren bereits mit der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB), der Trenitalia (TI), der Nationalen Gesellschaft der französischen Eisenbahnen (SNCF), mit Thalys und Eurostar. Bei der ÖBB bieten wir Ihnen auch alle Nachtzugverbindungen an.

In nur einem Bestellvorgang erhalten Sie alle Tickets für die Reise innerhalb eines Landes (z.B. von Wien nach Salzburg) oder zwischen verschiedenen europäischen Ländern (z.B. von Deutschland über Österreich nach Italien).

Geben Sie Ihren Reisewunsch wie gewohnt in unserer Verbindungssuche ein. Nach Abschluss der Buchung erhalten Sie alle notwendigen Tickets für Ihre Reise per E-Mail.

Jetzt Strecke eingeben

Ihre Vorteile:

  • Eine Buchung - alle Tickets: Buchen Sie alle Fahrkarten in einem Bestellvorgang.
  • Rabatt: Mit der BahnCard und ausländischen Rabattkarten reisen Sie auf vielen Streckenanteilen noch günstiger.
  • Reisen über Nacht: Kommen Sie entspannt an und reisen Sie z.B. mit dem ÖBB Nightjet.
  • Weitere Länder: Fahren Sie mit unseren Partnern in weitere Länder (z.B. mit der ÖBB nach Budapest oder Zürich)

Verbindungen und Reiseziele mit Auslandsbahnen:

Reiseinformationen für Frankreich

Steigen Sie rechtzeitig ein
Steigen Sie bitte spätestens 2 Minuten vor Abfahrt ein, wenn Sie in Frankreich mit TGV- und ICE-Zügen reisen. Nur so können die Züge pünktlich losfahren. Und nur so dürfen Sie garantiert zusteigen und mitfahren.

Gepäckanhänger nicht vergessen
Beschriften Sie Ihre Gepäckstücke mit einem Gepäckanhänger mit Ihrem Namen. Das ist in allen Zügen nach und in Frankreich Pflicht.

Den Gepäckanhänger brauchen Sie für alle Gepäckstücke, die Sie in Gepäckeinstellplätzen am Wagenende, über und zwischen den Sitzen unterbringen. Für Ihre persönlich mitgeführten Gegenstände wie z.B. Ihr Handgepäck gilt diese Regelung nicht.